Regionalleiter (m/w/d), Region: Süd-West, Germany

Datum:  27.11.2021
Ort:  DE00 - REINBEK

Mission

Als Regionalleiter (w/m/d) verstärken Sie zum 01. November 2021 oder früher unsere Business Unit Dermatologie für die Region Süd-West (Düsseldorf, Köln, Dortmund, Aachen, Trier, Ludwigshafen).

 

Aufgaben und Zuständigkeiten

  • Umsatz- und Budgetverantwortung die Region
  • Weiterentwicklung des Teams durch Führung, Training und Coaching
  • Ermittlung von Schulungsbedarfen in Bezug auf regulatorische, kommerzielle, medizinische und IT-technologische Themen
  • Aktive Steuerung der Umsetzung der Multichannel-Vertriebsstrategie und der digitalen Kommunikation durch die Außendienstmitarbeiter/innen in Praxis und Kliniken
  • Planung und Umsetzung des Key Account Managements im Außendienst sowie Monitoring von entsprechenden KPI‘s
  • Analyse der regionalen Marktdaten und Ableitung von Maßnahmen zur Umsatzentwicklung
  • Betreuung von regionalen KOL’s
  • Aus den Unternehmenszielen regionale Ziele ableiten und Maßnahmen und Fortbildungen planen und umsetzen

Ausbildung

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, Pharmareferentenausbildung bzw. erforderliche Sachkenntnis gem. Arzneimittelgesetz

Erfahrung

  • Mehrjährige, nachweisbar erfolgreiche Tätigkeit im pharmazeutischen Spezialaußendienst im niedergelassenen Bereich und in Kliniken, idealerweise in der Dermatologie, Immunologie oder vergleichbaren Fachgebieten
  • Führungsverantwortung im Pharma-Spezialaußendienst sowie fundierte Kenntnisse in der Vertriebssteuerung

Spezielle Kenntnisse

  • Fundierte Produkt-, Markt- und Kundenkenntnisse im Bereich Specialty Care, idealerweise auch in der Dermatologie
  • Erfahrung im Account Management und in Projektarbeit, möglichst auch für Biologika
  • Ausgeprägtes Verkaufstalent, sichere Argumentationsfähigkeit gepaart mit der Fähigkeit, sich und andere zu begeistern
  • Versiert im Umgang mit Microsoft Office und CRM- Anwendungen
  • Wohnsitz im Einzugsgebiet

Werte und Kompetenzen

  • Hohes Maß an Kundenorientierung und Kommunikationsstärke
  • Ausgeprägte Eigeninitiative und Flexibilität sowie die Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterentwicklung