Account Manager Dermatologie (m/w/d), Region 2: Brandenburg, Sachsen und speziell Berlin

Datum:  10.08.2022
Ort:  DE00 - REINBEK

Mission

Als Account Manager Dermatologie (m/w/d) verstärken Sie zum 01. September 2022 unsere Business Unit Dermatologie Region 2: Brandenburg, Sachsen und speziell Berlin.

 

Aufgaben und Zuständigkeiten

  • Aufbau von Kundenbeziehungen im Bereich Dermatologie zu niedergelassenen Fachärzten und Kliniken
  • Professionelle Betreuung, insbesondere der wichtigsten Accounts im Bereich der Biologica Therapie
  • Ableiten einer kundenspezifische Mehrwertstrategie
  • Außendiensttätigkeit mit Schwerpunkt auf Aufbau von Netzwerken und nachhaltigen Arbeitsbeziehungen zu den Meinungsbildnern
  • Erstellung und Umsetzung der Accountpläne und kundenspezifischen Maßnahmen
  • Abstimmung und crossfunktionale Zusammenarbeit mit allen relevanten Mitarbeitern in der Betreuung der Accounts
  • Durchführung von wissenschaftlichen Fortbildungen im Rahmen der gültigen gesetzlichen Anforderungen (HWG / AKG Kodex)
  • Teilnahme an nationalen und internationalen Kongressen
  • Entwicklung und Implementierung eigener Konzepte zur Verkaufsförderung in Abstimmung mit den Bereichen Marketing und Medical
  • Verantwortung für die Erreichung der vereinbarten Sales-Ziele unter Beachtung des Kostenbudgets

Ausbildung

  • Qualifikation nach § 75 AMG: geprüfte/-r Pharmareferent/-in, einschlägiger naturwissenschaftlicher Hochschulabschluss gewünscht

Erfahrung

  • Mehrjährige Berufserfahrung im pharmazeutischen Praxis- und Klinik-Außendienst (Facharztbetreuung)
  • Erfahrung im Therapiegebiet der Dermatologie und/oder als KAM im Facharztaußendienst

Spezielle Kenntnisse

  • Marktkenntnisse und nachweisbare Erfolge im Pharmaaußendienst
  • Nachweisliche Erfolge n der Betreuung von Key Accounts
  • Ausgeprägtes Verkaufstalent, sichere Argumentationsfähigkeit gepaart mit der Fähigkeit, sich und andere zu begeistern
  • Wohnsitz im Einzugsgebiet

Werte und Kompetenzen

  • Hohes Maß an Kundenorientierung und Kommunikationsstärke
  • Hohes Maß an fachlicher Kompetenz im Bereich der Biologicatherapie
  • Ausgeprägte Eigeninitiative, Engagement und Zielstrebigkeit
  • Projektmanagement
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterentwicklung